Aktuelles aus unserer Schule

2 Mai 2019

Lese- und Geschichtenwoche - Donnerstag

Mit den gestrigen 7942 gelesenen Kilometern reisten wir von Santiago de Chile weiter nach Tahiti.

Heute Morgen fuhr die 4.-6 Klasse mit dem Fahrrad nach Appenzell und suchte die Bibliothek auf. Dort lösten die Kinder einen spannenden Lesekrimi. Durch die verschiedenen Rätselaufgaben lernten sie sich besser in der Bibliothek zurechtzufinden. Gemeinsam konnte der Fall schlussendlich erfolgreich gelöst werden.

Die 1.-3. Klasse teilte sich in eine Mädchen- und Knabengruppe auf. Den halben Morgen verbrachten die Kinder in der Turnhalle, wo sie sich an verschiedene Posten bewegten. Die andere Hälfte des Vormittages lösten sie im und ums Schulhaus spannende Lesespuren.

Am Nachmittag bekamen wir Besuch von Claudine Kopp, die ihr Figurentheaterstück «der böse Senn» vorführte. Voller Spannung verfolgte die gesamte Schule die emotionale Geschichte des Sepplis.

Nun freuen sich der Kindergartenkinder auf einen aufregenden Leseabend und die Schülerinnen und Schüler auf eine lesefreudige und erlebnisreiche Lesenacht.

Zurück