Aktuelles aus unserer Schule

3 Mai 2019

Leseabend und Lesenacht

Los ging es am Donnerstagabend mit einem feinen, kräftigenden Fleischkäse-Brötli. Nach dem gemeinsamen Nachtessen hörten wir wiederum ein Märchen der 5./6. Klässler. Bevor sich dann alle in ihre Zimmer verteilten, sahen wir uns noch Bilder von unserem momentan Zwischenhalt Tahiti an.

Die Kindergartenkinder vergnügten sich mit Geschichten der Olchis. Zum Abschluss schauten sie auch noch einen Olchis-Film und alle bekamen ein «Bettmümpfeli» auf den Heimweg.

Währenddessen machten sich die Kinder der 1.-6. Klasse in ihrem Schlafsack gemütlich und verbrachten viel Zeit mit Lesen. Später wurden sie mit spannenden Gruselgeschichten, einem kurzen Film oder einer Werwolf-Spielsession überrascht. Den Rest der Nacht verbrachten die Kinder mit lesen, lesen, lesen… natürlich wurden weiterhin viele Kilometer für unsere Weltreise gesammelt.

Am nächsten Morgen mussten alle Kilometer der gesamten Schule zusammengerechnet und die weitere Reise geplant werden. Wir sind froh, dass die gelesenen Kilometer für eine Heimreise reichte. Mit den übrigen Kilometern unternahmen wir einen zusätzlichen Rundflug über unsere Alpen.

Nach einem reichhaltigen Frühstück und der Verkündung unseres Endzieles endete die erlebnisreiche Lesenacht und somit auch die Lese- und Geschichtenwoche.

Zurück